in

LOLLOL

Coronavirus Attack: China verbietet Zombie-Spiel

In China wurrde ein Videospiel namens Coronavirus Attack verboten. In diesem Titel muss man Zombies töten, die das Coronavirus verbeiten.

Habt ihr zuvor schon mal von einem Spiel namens Coronavirus Attack gehört? Ich auch nicht. Wie Business Insider berichtet, wurde dieser Titel nun in China verboten. Im Spiel geht es darum, Zombies zu töten, die Covid-19 in sich tragen.

Das Spiel wurde am 23. April auf Steam veröffentlicht. Ziel des Spiels ist es, Träger des Virus zu erledigen, um zu verhindern, dass sie aus dem Land fliehen und andere infizieren.

“Ein Virus, der Menschen in egoistische Zombies verwandeln kann, hat sich im ganzen Land verbreitet”, so die Beschreibung des Spiels. “Ihr Ziel ist es, zu verhindern, dass die selbstsüchtigen Zombie-Virusträger entkommen und andere infizieren.”

Man muss die Träger so weit wie möglich zerstören und DNA sammeln, “um tödlichere Eigenschaften zu entwickeln und die Träger zu entfernen, bevor sie eine entsprechende Immunität entwickeln.”

Coronavirus-Kritik

Was China wohl nicht passt: Das Spiel bezieht sich auch auf das in einem “geheimen Labor entwickelte Coronavirus”. Dazu gibt es im Netz zahlreiche Verschwörungstheorien, wonach das neuartige Coronavirus in einem Forschungslabor in Wuhan entwickelt wurde und versehentlich nach draußen gelangt ist.

Im Spiel stößt man an mehren Stellen auf Kritik an der chinesischen Regierung. Beispielsweise kann man während des Spiels Erfolge sammeln, die als “Liberate Hong Kong”, “Release Xinjiang”, “Free Tibet” und “Taiwan is not China” bezeichnet werden.

Der Entwickler sagt über das Spiel, dass es in der Tat ein Protest gegen den Umgang der chinesischen Regierung mit der Coronavirus-Pandemie sowie eine Kritik an Bürgern in Wuhan darstellt, die geflohen waren, bevor Ende Januar Sperrmaßnahmen ergriffen wurden.

Die Identität und der Standort von MythZsGame, dem verantwortlichen Studio, ist nicht bekannt.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News und Infos zum Coronavirus findet ihr hier.

Das denken wir:
Dieses Spiel passt der Regierung in China so gar nicht in den Kram. Aber ob hier ein Verbot wirklich etwas bringt?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…