in

WTFWTF

Die Suche nach “Final Fantasy”-Pornos stieg nach dem Release des Spiels um 7.000%

Spieler scheinen nicht nur auf der PS4 auf Final Fantasy 7 zu stehen. Seit der Veröffentlichung des Spiels sind die Suchanfragen nach “Final Fantasy”-Pornos enorm angestiegen.

Final Fantasy 7 erschien ursprünglich 1997 für die PlayStation. Mittlerweile hat der Videospielentwickler Square Enix ein beeindruckendes Remake als mehrteilige Serie am Start. Der erste Teil wurde am 10. April für PlayStation 4 veröffentlicht.

Und jetzt kommt ein sehr erstaunlicher Fakt: Seit disem Tag gab es über eine Million “Final Fantasy”-Suchanfragen auf Pornhub. Die Suchanfragen nach der Videospielserie erreichten am 13. April einen Höchststand von 7.631% im Vergleich zur durchschnittlichen Anzahl der Suchanfragen im März 2020.

Ziemlich verrückt, oder? Hier seht ihr, wie sich die Zalen in den vergangenen Tagen so entwickelt haben:

Der Top-Suchbegriff in der Kategorie “Final Fantasy” ist – wie sollte es auch anders sein – “Final Fantasy 7”. Auch interessant: Der am häufigsten gesuchte Charakter ist Tifa , gefolgt von Aerith, Lightning, Yuna und Lulu.

Männer haben 58% häufiger nach “Final Fantasy” gesucht als Frauen. Zuschauer in der Altersgruppe zwischen 18 und 24 Jahren verwenden den Suchbegriff ebenfalls häufiger.

Aus der Statistik geht auch hervor, welche anderen Suchbegriffe bei Besuchern, die nach “Final Fantasy” gesucht haben, beliebt sind. Ganz oben auf dieser Liste steht “Overwatch”, gefolgt vom Resident Evil-Charakter “Jill Valentine” und “Resident Evil”. Final Fantasy-Suchende suchen wahrscheinlich auch in derselben Sitzung nach “League Legends”, “Apex Legends”, „Minecraft” und “Fortnite”.

Noch mehr interessante News, Infos und Videos zu Final Fantasy haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Jetzt wissen wir das auch. Das ist ziemlich strange. Genug Internet für heute.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…