in

Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge erscheint etwas später

Der Release des Animationsfilms Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge wurde etwas nach hinten geschoben.

Fans von Mortal Kombat haben in diesen Tagen Grund zur Freude: Erst kürzlich erschien Spawn als spielbarer Charakter in Mortal Kombat 11 und wie es scheint, arbeitet NetherRealm aktuell an einem neuen Kombat Pack. Dazu kommt, dass der Animationsfilm Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge bald erscheint.

Leider wurde der Release des Films kürzlich etwas nach hinten geschoben. Auf Twitter erklärte Gary Miereanu, dass der Film nun am 14. April erscheinen würde – zwei Tage nach dem ursprünglichen Release-Termin.

Hier der Tweet dazu:

Und hier Red-Band-Trailer zum Film:

Offiziell heißt es zum Film: “Basierend auf dem weltweit erfolgreichen Spiel von Ed Boon & John Tobias, fokussiert sich Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge auf das einmalige Turnier zwischen den Champions von Outworld und Earthrealm – ein Wettbewerb, der letztlich über das Schicksal der Erde und aller ihrer Bürger entscheiden wird.

Lord Raiden, der Beschützer des Erdreichs, muss die größten Kämpfer seines Reichs versammeln, um es im Kampf um das Ende aller Schlachten vor dem bösen Shang Tsung zu verteidigen – Mortal Kombat!”

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite von Mortal Kombat.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Film haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Zum Glück verzögert sich der Release nur ein bisschen. Wir sind schon sehr gespannt, wie der Film ist.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…