in

COOLCOOL

PUBG Mobile: Update bringt neuen “Drohnen-Modus” ins Spiel

Die Entwickler von PUBG Mobile stellen in wenigen Tagen einen neuen Modus für den Battle-Royale-Shooter vor, der Drohnen ins Spiel bringt.

Wer auf neue Inhalte für PUBG Mobile wartet, der hat Grund zur Freude: Kürzlich wurde bekannt, dass es am 16. April ein Update namens Cold Front Survival geben wird. Unter anderem dürft ihr euch durch das Update auf einen “Drohnen-Modus” freuen, der auf der Karte Vikendi verfügbar sein wird.

Die Drohne ist seit langem ein Feature im Call of Duty-Handyspiel. Hier handelt es sich um eine aktive Fähigkeit im Battle Royale-Modus von Call of Duty: Mobile. Durch die Drohne lassen sich Feinde in der Nähe automatisch erkennen und man kann mit ihr die Fähigkeiten der Gegner deaktivieren.

Die Drohnen in PUBG Mobile werden hauptsächlich zum Ausspionieren der Umgebung verwendet.

Spieler vs. Wetter

Cool: Die Die einzige Möglichkeit, diesen kalten Modus auf Vikendi zu überleben, besteht darin, drinnen zu bleiben oder ein Feuer anzuzünden, indem man Brennholz von außen sammelt. Neben dem Kampf gegen Feinde muss man also auch gegen das Wetter ankämpfen, um den Battle Royale-Modus zu überleben.

Hier der offizielle Tweet zum nächsten Update:

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zu PUBG Mobile haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Schön, dass die Entwickler immer wieder neue Ideen ins Spiel bringen. Das sorgt für Motivation. Hoffentlich bleibt das noch eine Weile so.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…