in

LOVELOVE WÜTENDWÜTEND

Silent Hill: PlayStation 5 Reboot wird angeblich im Mai angekündigt

Laut eines neuen Gerüchts wird das Silent Hill Reboot im nächsten Monat für die PlayStation 5 angekündigt.

Kann es sein, dass Konami im Mai ein neues Silent Hill für die PlayStation 5 ankündigt? Wenn man einem neuen Gerücht glauben schenkt dann ja. Gerüchte rund um ein Reboot machen ja schon seit Monaten die Runde.

Unter anderem war die Rede davon, dass Sony und Hideo Kojima angeblich an einem Reboot arbeiten. Kurz darauf meldete sich Konami zu Wort und erklärte, dass die Gerüchte nicht wahr seien. Aber die Vergangenheit zeigt: Wenn sich Gerüchte so hartnäckig halten, dann ist in der Regel etwas dran.

Nun gibt es ein neues Gerücht des Branchenkenners und Resetera-Nutzers “KatharsisT”. Er hat angedeutet, dass Silent Hill für die PS5 irgendwann im Mai vorgestellt wird. Beweise dafür gibt es nicht, aber da Sony angeblich die Next-Gen-Konsole PS5 im Mai vorstellt, würde es uns nicht wundern, wenn das Spiel mit der Konsole vorgestellt werden würde.

Das wäre ziemlich cool, oder?

Dann bleibt natürlich noch die Frage offen, ob Hideo Kojima an diesem Spiel beteiligt ist. Das ist aber meiner Meinung nach eher unwahrscheinlich, da erst kürzlich die Meldung die Runde machte, dass Kojima anscheinend gerade nicht besonders an Silent Hill interessiert ist.

Wir werden sehen. Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Gerüchte und Videos zu Silent Hill findet ihr hier.

Das denken wir:
Ein Reboot für die PS5? Das wäre wirklich großartig. Hoffentlich bewahrheitet sich dieses Gerücht.

Quelle: gamerant.com via wegotthiscovered.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…