in

The Outer Worlds: Vom Konzept zur Entstehung (Dokumentation)

Eine neue Dokumentation zum Rollenspiel The Outer Worlds zeigt, wie der Titel entstanden ist.

Heute habe ich ein sehr interessantes Video des YouTube-Kanals “Noclip” für euch. In dieser Dokumentation, die ihr unter diesen Zeilen findet, bekommen wir zu sehen, wie das Spiel The Outer Worlds entstanden ist.

Die Filmemacher haben sich dafür mit Tim Cain und Leonard Boyarsky von Obsidian zusammengesetzt, um mit ihnen über das Design von The Outer Worlds zu sprechen und darüber, wie ein Team von weniger als 75 Entwicklern zusammengearbeitet hat, um das Science-Fiction-Rollenspiel umzusetzen.

Es wird unter anderem gezeigt, wie die Spielwelt entstanden ist und welche Schwierigkeiten es bei der Entwicklung gab. Abgesehen davon bekommen wir ein Gefühl dafür, wie Leidenschaftlich das Team an diesem Titel gearbeitet hat.

Auch wenn ihr euch nicht für das Spiel interessiert, die Doku ist auf jeden Fall sehr sehenswert.

Ziemlich interessant, oder? Wie fandet ihr den Titel? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite von Outer Worlds.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist wirklich sehr interessant, zu sehen, wie ein Projekt wie The Outer Worlds entstanden ist. Man darf schon sehr gespannt sein, mit was uns Obsidian das nächste Mal überrascht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…