in

“The Witcher”: Schauspieler Kristofer Hivju hat sich vollständig vom Coronavirus erholt

Schauspieler Kristofer Hivju und seine Frau Gry Molvær Hivju wurden vor einiger Zeit positiv auf Covid-19 getestet, mittlerweile haben sich die zwei aber wieder erholt.

Kristofer Hivju hat sich kürzlich der zweiten Staffel der Netflix-Serie “The Witcher” angeschlossen, leider infizierte sich der Schauspieler und dessen Frau aber mit dem Coronavirus.

Nach ihrer Diagnose dauerte es nicht lange, bis die Produktion der zweiten Staffel von “The Witcher” vorrübergehend eingestellt wurde und sich Hivju für einige Wochen in Quarantäne begeben hat.

“Wir sind vollständig genesen”

Es gibt jedoch eine gute Nachricht: Die beide sich mittlerweile vollständig erholt. Auf Instagram postete Kristofer ein Bild von sich und seiner Frau, um die gute Nachricht zu verkünden und den Fans für ihre Unterstützung zu danken.

Zum Bild schreibt der Schauspieler: “Hallo! Wir sind vollständig genesen und bei guter Gesundheit, nachdem ich mit dem Cororonavirus und höchstwahrscheinlich meiner Frau @grymolvaerhivju infiziert wurde. Nach einigen Wochen Quarantäne und ein paar weiteren Wochen drinnen, nachdem wir frei von allen Symptomen sind, sind wir endlich gesund und munter. Wir hatten das Glück, nur leichte Symptome des Covid 19 zu haben. Wir senden unsere Liebe und Gedanken an alle Menschen, bei denen das Virus viel stärker aufgetreten ist, und an alle, die ihre Angehörigen aufgrund des Cornonavirus verloren haben. Vielen Dank für all eure Unterstützung, und bitte denkt daran, wachsam zu bleiben und Abstand zu halten, eure Hände zu waschen und vor allem; passt in dieser seltsamen Zeit aufeinander auf. Viel Liebe von uns.”

Hivju wird in der zweiten Staffel die Rolle von Nivellen übernehmen, wenn die Produktion wieder aufgenommen wird. Nivellen ist ein verfluchter Mann aus Redanien. Die Geschichte um Nivellen wird in “Ein Körnchen Wahrheit” aus der Kurzgeschichtensammelung “Der letzte Wunsch” erzählt.

Weitere News, Infos und Videos zu “The Witcher” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Man sollte in diesen Tagen wirklich vorsichtig sein und Vorkehrungen treffen, um sich nicht mit Covid-19 anzustecken. Hoffentlich ist diese Pandemie bald vorbei.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…