in

Unternehmen stellt Call of Duty: Warzone-Pros ein, um Spieler zu trainieren

Ein Unternehmen ist gerade auf der Suche nach Call of Duty: Warzone-Experten, um anderen Spielern beizubringen, wie man erfolgreich auf dem Schlachtfeld ist.

Kürzlich berichteten wir über Bidvine-Seiten, auf denen man Trainer für die Spiele FIFA, Fortnite und Call of Duty buchen kann. Jetzt bin ich auf ein weiteres Unternehmen gestoßen, das Call of Duty: Warzone-Pros einstellt, um Spieler zu trainieren.

Wenn ihr Warzone zockt, dann wisst ihr: Wer stirbt, der kann durch ein Gulag-Match wieder zurück ins -Spiel gelangen. Auf OnBuy.com wird nun nach einem Team von “Gulag Gurus” gesucht, das Spielern fachkundigen Unterricht bietet und alle erforderlichen Erkenntnisse liefert, um im Gulag-Modus erfolgreich zu sein.

74% wünschten, sie wären besser im Spiel

In der Stellenanzeige heißt es: “Dies ist eine aufregende Gelegenheit, bei der Sie bis zu £ 35 / Stunde für das Spielen von Call of Duty und das Trainieren von Mitspielern bezahlt werden können.”

OnBuy startete den Dienst, nachdem 1.000 Warzone-Spieler befragt wurden und 65% von ihnen den Gulag-Modus als zu schwierig empfanden. 26% gaben an, nie erfolgreich entkommen zu sein, und 74% wünschten, sie wären besser im Spiel.

Wer den Job zu bekommt, muss seine Kunden durch Gulag-Einzelkämpfe führen und ihnen die besten Taktiken für einen Sieg beibringen.

Wer sich bewerben möchte, der kann seinen Lebenslauf über diesen Link einreichen.

Was haltet ihr von so einem Dienst? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Call of Duty: Warzone haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist auf jeden Fall eine interessante Möglichkeit, Geld zu verdienen. Mal sehen, ob sich solche Dienste auch auf lange Sicht durchsetzen.

Quelle: unilad.co.uk

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…