Menu
in

Assassins Creed Valhalla: Ubisoft bestätigt enttäuschende Neuigkeit

Ubisoft hat kürzlich bestätigt, dass Assassins Creed Valhalla nicht mit 60 Bildern pro Sekunde laufen wird.

Heute habe ich eine etwas enttäuschende Nachricht für euch, wenn ihr euch schon auf auf das kommende Actionspiel Assassins Creed Valhalla freut. Und zwar hat Ubsioft bestätigt, dass der Titel nicht mit 60 Bildern pro Sekunde auf der Xbox Series X läuft.

Gegenüber IGN erklärten die Entwickler: “Assassin’s Creed Valhalla wird mindestens mit einer Framerate von 30 fps laufen. Mit Assassins Creed Valhalla möchten wir unseren Spielern die bestmögliche Erfahrung bieten, indem wir sie in die schönsten Welten und Umgebungen eintauchen lassen, die wir erschaffen können.”

Dies bedeutet wahrscheinlich, dass es auf keiner anderen Konsole 60 Bilder pro Sekunde geben wird. Angeboten werden dafür 30 Bilder pro Sekunde bei einer 4K-Auflösung.

Falsche Versprechungen?

Eigentlich sollte die Konsole keine Probleme damit haben, eine Bildrate von 120 Bildern pro Sekunde bei FullHD zu ermöglichen. Das hatte Aaron Greenberg, Marketing Manager der Xbox Series X, zumindest zuvor in einem Tweet bestätigt. Insofern ist es verwunderliche, dass man bei einer 4K-Auflösung in Valhalla keine 60 Bilder pro Sekunde ermöglichen kann – vor allem, da es zum neuen Standard werden sollte.

Auf einen Tweet dazu vom “The Verge”-Redakteur Tom Warren antwortete Aaron Greenberg, dass es den Entwicklern überlassen sei, wie sie die Ressourcen der neuen Konsole nutzen.

Was haltet ihr davon? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Assassin’s Creed Valhalla erscheint Ende des Jahres für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 5, Xbox Series X und PC.

Sollte es weitere Neuigkeiten zum Spiel geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich schade. Wichtiger ist zwar, dass das Spiel gut wird, aber 60 Bilder pro Sekunde wären schon wünschenswert gewesen.

Quelle: comicbook.com / futurezone.at

Antworten