Menu
in

Call of Duty: Black Ops Cold War – Der Enthüllungstermin wurde möglicherweise geleakt

Wird Call of Duty: Black Ops Cold War – der angebliche Titel von Call of Duty 2020 – bereits nächste Woche vorgestellt? Wenn man einem neuen Gerücht glaubt, dann ja.

Es besteht die Möglichkeit, dass Call of Duty: Black Ops Cold War bereits in wenigen Tagen vorgestellt wird. Wie wir darauf kommen? Ganz einfach: Erst kürzlich hat Sony ein PS5 Reveal-Event angekündigt, dass am 4. Juni stattfindet.

Im Rahmen dieses Events sollen einige Spiele für die Next-Gen-Konsole – und womöglich auch die Konsole an sich – vorgestellt werden. Es wrden neben First-Party- sehr wahrscheinlich auch Third-Party-Titel gezeigt.

Die Ankündigung dieses Events teilte nun kürzlich der CoD-Insider Tom Henderson, der zuvor als “Long Sensation” auf Twitter unterwegs war, bevor Activision den Account schließen ließ.

Dazu postete er drei Emojis mit geschlossenem Mund. Hier der entsprechende Tweet:

Einige seiner Follower gehen nun davon aus, dass das ein Hinweis darauf ist, dass Call of Duty 2020 im Rahmen dieses PS5-Events vorgestellt wird. Sicher ist das natürlich nicht, aber wenn ihr mich fragt, ist es nicht unwahrscheinlich.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Was denkt ihr? Wird CoD 2020 am 4. Juni vorgestellt? Welche Spiele würdet ihr gerne bei diesem Event sehen? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Call of Duty haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Dieses Event wäre auf jeden Fall ein guter Zeitpunkt, um ein neues CoD vorzustellen. Wir sind schon sehr gespannt, was uns da nächste Woche erwartet.

Antworten