in

WÜTENDWÜTEND

Call of Duty Warzone: Update entfernt Helikopter, weil Spieler fiesen Exploit entdeckt haben

Kürzlich wurden die Helikopter in Call of Duty Warzone aus dem dem Battle Royale genommen, da Spieler einen fiesen Exploit entdeckt haben.

Falls ihr in CoD Warzone die Map gerne mit dem Heli erkundet, habe ich leider eine schlechte Nachricht für euch: Das Studio Infinity Ward hat die Helikopter vorläufig aus dem Spiel genommen.

Die Helis sind ein sehr beliebtes Fortbewegungsmittel, da man mit einem kompletten Squad nicht nur schnell von A nach B kommt, sondern, weil man damit auch Gegner sehr effektiv erledigen kann. Jetzt müssen wir vorerst darauf verzichten.

Keine Helis in Call of Duty Warzone

Der Grund: Spieler haben einen Exploit entdeckt, der es ermöglicht, mit dem Heli unter die Karte zu fliegen. Von dort aus ist man für andere Spieler unsichtbar. Und was noch schlimmer ist: Obwohl man sich unter der Karte befindet, kann man Gegner durch den Boden erschießen. Fies!

So sieht dieser Exploit in Aktion aus:

Der Heli musste zwar durch das neueste Update gehen, dafür ist jetzt der Demolition-Modus wieder da. In diesem Modus muss man eine Bombe platzieren und das gegnerische Team muss diese entschärfen.

Abgesehen davon wurde der Beutegeld-Modus zum Blutgeld-Modus. GW Reinfected, Cranked 3v3 Gunfight und Ground War wurden entfernt und Boots on the Ground War und Demolition ins Spiel genommen. Darüber hinaus wurde aus Shoot the Ship Shipment 24/7 und aus Gun Game Gun Game Reloaded.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite von Call of Duty Warzone.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist schon erstaunlich, dass Spieler immer wieder Wege finden, um betrügen zu können. Hoffen wir einfach, dass dieses Problem bald behoben wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…