in

Dead by Daylight trifft im 16. Kapitel auf Silent Hill

Kürzlich wurde angekündigt, dass uns im 16. Kapitel von Dead by Daylight eine Kooperation mit Silent Hill erwartet.

Im 16. Kapitel von Dead by Daylight heißt es: Ab nach Silent Hill. Das neue Kapitel enthält einen neuen Killer, The Executioner (Pyramid Head), und eine neue Überlebende, Cheryl Mason.

Das Ganze wurde im Rahmen des Livestreams zum 4. Jubiläum von Dead by Daylight angekündigt. Im selben Zug wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht, den ihr unter diesen Zeilen findet.

Pyramid Head aus Silent Hill in Dead by Daylight

Pyramid Head, oder The Executioner wie er im Spiel heißt, kann dank seines übergroßen Messers auch über eine weite Distanz Schaden verursachen. Ihn halten nicht einmal Barrieren auf.

Abgesehen davon dürfen sich Fans von Silent Hill auch auf die neue Überlebende Cheryl Mason aus Silent Hill 3 freuen. Sie kann mithilfe eines entsprechenden Outfits zu Lisa Garland, eine Krankenschwester aus Silent Hill 1, gemacht werden. Dafür werden die neuen Legendären Skins eingeführt, die euren Charakter in eine anderen Person verwandeln können.

Bei der neue Karte handelt es sich um die Midwich Elementary School, die man schon in Silent Hill 1 erkundet hat. Die neuen Charaktere und die neue Karte stehen zuerst auf den Testservern zur Verfügung. Das vollständige Kapitel wird ab dem 16. Juni verfügbar sein.

Hier der neue Trailer:

Was haltet ihr von dieser Kooperation? Ziemlich cool, oder? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Übrigens: Laut eines aktuellen Leaks befindet sich Silent Hill 5 schon seit Anfang 2019 in Entwicklung. Alle Infos dazu haben wir hier für euch.

Weitere News und Videos zu Dead by Daylight haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist doch mal eine coole Kooperation. Aber ein neues Silent Hill wäre uns noch lieber.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…