Menu
in

Diablo 3: Seht euch hier Screenshots einer eingestampften Version an

Kürzlich wurden Screenshots einer eingestellten Version des Action-RPGs Diablo 3 veröffentlicht.

Falls ihr wissen möchtet, wie Diablo 3 in einem Paralleluniversum aussehen könnte, in dem es die Entwickler etwas düsterer gemacht hätten, wie wir es kennen, dann solltet ihr euch nachfolgende Screenshots ansehen.

Der 3D Artist Oscar Cuesta, ehemaliger Senior 3D Artist bei Blizzard North, hat nämlich einige neue Shots aus einer frühen Version von Diablo 3 veröffentlich. Diese Bilder zeigen eine völlig andere und düstere Version des Spiels.

So hätte Diablo 3 aussehen können

Laut Oscar stammen diese Bilder aus der Zeit um 2005 und er fügt hinzu, dass die Modelle zu dieser Zeit aus ziemlich wenigen Polygonen bestanden. Fans werden es auf jeden Fall sehr interessant finden, zu sehen, wie D3 hätte aussehen können.

Nur schade, dass wir diese Version vermutlich nie spielen werden. Aber dafür wurde ja mittlerweile wenigstens Diablo 4 angekündigt.

Hier die Screenshots:

Und was sagt ihr zu diesen Screenshots? Teilt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren mit.

Sollte es weitere Infos zu Diablo 4 geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Diablo haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist wirklich interessant zu sehen, wie Diablo 3 hätte aussehen können. Aber jetzt freuen wir uns erst mal auf Diablo 4.

Quelle: purediablo.com

Antworten