Menu
in

Epic Games kündigt Unreal Engine 5 mit beeindruckender Demo auf der PS5 an

Im Rahmen des Events Summer Game Fest 2020 hat Epic Games die Unreal Engine 5 mit einer beeindruckenden Demo für die PS5 vorgestellt.

Wenn es ein Video im Netz gibt, das ihr euch heute ansehen solltet, dann ist es das, welches ihr unter diesen Zeilen findet. Es zeigt spielbares Gameplay, das auf der PS5 läuft.

Erscheinen soll die Unreal Engine 5 2021. Nächstes Jahr im Frühling will Epic Games eine Preview-Version der Engine anbieten. Bis wir die ersten Spiele sehen, die mit der UE5 erstellt wurden, müssen wir uns also noch ein ganzes Weilchen gedulden.

Unreal Engine 5 beeindruckt mit Nanite und Lumen

Die Highlights der Engine heißen Nanite und Lumen. Durch Nanite als Mikropolygon-Engine soll es möglich sein, so viele geometrische Details zu schaffen, wie das Auge sehen kann. Auf diese Weise soll ein neuer Maßstab gesetzt werden, was den Detailgrad betrifft. Es sollen Hunderte von Millionen an Polygonen direkt in die Unreal Engine importiert werden können.

In der Demo bekommen wir auch die Beleuchtungs-Engine Lumen zu sehen. Hier handelt es sich um eine Beleuchtungslösung, die sofort auf Szenen- und Lichtänderungen reagiert. Das System rendert diffuse Interreflexion mit unendlichen Reflexionen und indirekte Spiegelreflexionen in großen, detaillierten Umgebungen – in Maßstäben von Kilometern bis zu Millimetern.

Hier könnt ihr euch die Demo ansehen:

Und was sagt ihr zur Demo? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite der Unreal Engine.

Sollte es weitere Infos zur Engine geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zur Unreal Engine haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das sieht wirklich absolut beeindruckend aus. Jetzt haben wir eine Vorstellung davon, was mit der nächsten Konsolengeneration möglich ist.

Antworten