Menu
in

GTA 6: Take-Two weist Spekulationen zum Release-Termin zurück

Publisher Take-Two hat Spekulationen zurückgewiesen, nach denen GTA 6 im Jahr 2023 auf den Markt kommen soll.

In den letzten Tagen machte das Gerücht die Runde, dass Grand Theft Auto 6 im Jahr 2023 erscheinen könnte. Dieses Gerücht basierte auf einer Annahme des Analysten Jeff Cohens von der Stephens-Investmentfirma.

Er ging davon aus, dass das verdoppelte Marketingbudget von Take-Two im Geschäftsjahr zum 31. März 2024 ein Hinweis auf den Release von GTA 6 sein würde. Auf eine ähnliche Art wurde beispielsweise auch der Release von Red Dead Redemption 2 vorhergesagt.

GTA 6 erscheint wohl nicht im Jahr 2023

Das hört sich ja eigentlich ganz schlüssig an, oder? Jedoch teilte Take-Two aber nun GamesIndustry.biz mit, dass die geplanten Marketingausgaben mit Verpflichtungen gegenüber externen Unternehmen zusammenhängen. Mit Rockstar Games (ein internes Studio) hat das Ganze also nichts zu tun.

Wie GI.biz feststellt, spiegeln die Marketingbudgets in erster Linie Vereinbarungen mit wichtigen Sportligen und Spielerverbänden wider. Übrigens: Der Marketinganstieg, den Cohan in Bezug auf den Release von Red Dead Redemption 2 erwähnt hatte, fiel auch mit großen Initiativen zu NBA-Lizenzspielen zusammen. Der aktuelle Anstieg scheint mit einem Deal für zukünftige NFL-lizenzierte Spiele zusammenzuhängen.

Mit anderen Worten: Es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis Rockstar Games Neuigkeiten zu GTA 6 verkündet. Sobald das passiert, erfahrt ihr es aber umgehend bei uns.

Weitere News, Infos und Videos zu GTA haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Schade eigentlich. Naja, früher oder später werden Take-Two und Rockstar schon verraten, wann das Spiel erscheint.

Quelle: pcgamesn.com

Antworten