in

LOVELOVE LOLLOL OMGOMG

In Japan wird die Nintendo Wii für unter einem Euro verkauft

Mittlerweile wird die Nintendo-Konsolen Wii und der Handheld DS in Japan für unter einem Euro verkauft.

Wer eine günstige Wii oder einen günstigen DS abstauben möchte, der sollte sein Glück in Japan versuchen. Dort werden die Geräte gerade für unter einem Euro verkauft.

Nintendo Wii und 3DS zum Schleuderpreis

Die Wii wurde insgesamt über 101 Millionen Mal verkauft und der DS ging über 150 Millionen Mal über die Ladentheke, aber seit dem Ende ihres Lebenszyklus seit fast einem Jahrzehnt werden beide Nintendo-Produkte in Japan extrem billig verkauft.

Ein japanischer Händler verkauft Nintendo DS-Handhelds für 100 Yen (ca. 0,84 Euro). Gebrauchte Wii-Konsolen werden für 50 Yen (ca. 0,42 Euro) angeboten.

Übrigens: Die PlayStation 2 wird ebenfalls extrem billig verkauft. In Japan bekommt man eine Konsole aktuell für nur 200 Yen (ca. 1,68 Euro).

Auch wenn es normal ist, dass Konsolen in der Regel günstiger verkauft werden als sie einmal gekostet haben, sind diese Preise absolut verrückt.

Mehr News, Infos und Videos zum Thema “Nintendo” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist mehr als ein Schnäppchen. Ich hätte dann bitte fünfzig Stück.

Quell: hypebeast.com

Kommentare

Antworten
  1. Krass! Für mich sind die Wii und die PS2 mehr wert als aktuelle Konsolen. Auf der Switch und auf PS4 gibt es kaum gute Party- und Familienspiele. Alles nur onlineshooter und Indies. Aber das ist meine Meinung, wahrscheinlich gehöre ich zu einer seeeeeehr kleinen Minderheit. Habe schon selber eine PS2 und eine Wii, sonst würde ich mir irgendwie eine aus Japan kaufen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…