Menu
in

Laut Bethesda dauert es noch Jahre, bis es Neuigkeiten zu Elder Scrolls 6 gibt

Bethesda hat kürzlich verraten, dass es noch sehr lange dauern wird, bis wir neue Details zu Elder Scrolls 6 serviert bekommen.

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir über einen neuen Leak zu The Elder Scrolls 6, der sich leider als Fake herausgestellt hat. Nun gibt es eine Neuigkeit zum Spiel. Die Neuigkeit, dass es in nächster Zeit keine Neuigkeiten geben wird.

The Elder Scrolls 6 wurde im Rahmen der E3 2018 mit einem kurzen Teaser angekündigt, in dem wir lediglich eine Kamerafahrt über ein paar Berge zu sehen bekommen haben. Weitere Infos dazu gab es nicht. Wir wissen nicht, worum es geht, was uns erwartet und wo Teil 6 der erfolgreichen Rollenspielreihe spielen wird. Und wie es aussieht, wird sich das auch nicht so schnell ändern.

Neuigkeiten zu Elder Scrolls 6 gibt es erst in einigen Jahren

Im Rahmen der PAX East 2019 erklärte der ausführende Produzent Todd Howard, dass Elder Scrolls noch weit entfernt sei und Bethesda in diesem Jahr auf der E3 nicht darüber sprechen würde.

Mittlerweile meldete sich Pete Hines, SVP (Senior Vice President) für Global Marketing und PR bei Bethesda, zu Wort. Auf die Frage, wann wir denn mit neuen Infos zum Spiel rechnen können, erklärte Hines, dass das Sci-Fi-RPG Starfield aktuell Priorität habe und dass es noch Jahre dauern würde.

Hier der entsprechende Tweet:

Soll es weiter Neuigkeiten dazu geben, dan lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News und Infos zu Elder Scrolls 6 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Schade. Aber jetzt wissen wir wenigstens, dass es so schnell keine Neuigkeiten geben wird.

Antworten