in

COOLCOOL

Laut Epic schlägt die PS5 die Xbox Series X in Sachen Power nicht

Kürzlich erklärte Epic Games, dass die Unreal Engine 5 auch auf der Xbox Series X laufen würde, die in Sachen Power der PS5 nicht unterlegen wäre.

Kürzlich berichteten wir darüber, dass die PS5 laut Tim Sweeney von Epic Games ein Feature bietet, das sogar Gaming-PCs hinter sich lässt. Die Rede ist von SSD (Solid State Drive). Wie es scheint, sah sich Sweeney nun dazu gezwungen, klarzustellen, dass die Xbox Series X leistungstechnisch nicht unetrlegen ist.

Im Gegenteil: Die kommende Xbox ist mit 12 TeraFLOPS die bisher “leistungsstärkste Konsole der Welt”. So vermarktet Microsoft zumindest die kommende Konsole. Zum Vergleich: Die PlayStation 5 bietet 10.28 TeraFLOPS.

PS5 vs. Xbox Series X

Nun ist es ja so, dass Epic Games kürzlich die Unreal Engine 5 mit einer Demo vorgestellt hat, die auf der PS5 lief. Dies löste Spekulationen darüber aus, ob die PS5 ausgewählt wurde, da sie leistungsfähiger ist als die Xbox Series X. Dazu veröffentlichte Sweeney einen Tweet, in dem er erklärt, warum eine PS5-Demo gezeigt wurde.

Sweeney twitterte, dass die Entscheidung für die PS5 auf die enge Zusammenarbeit von Epic mit Sony zurückzuführen sei, nicht darauf, dass die Sony-Konsole die kommende Xbox in Sachen Leistung übertreffen würde.

“Die Unreal Engine 5-Demo auf PlayStation 5 war der Höhepunkt jahrelanger Diskussionen zwischen Sony und Epic über zukünftige Grafik- und Speicherarchitekturen”, so Sweeney.

Er fügte außerdem hinzu, dass die Unreal Engine 5 auch auf der Xbox Series X unterstützt wird und dass wir davon ausgehen können, dass sie auf der Microsoft-Hardware ziemlich beeindruckend ist: “Die Nanite- und Lumen-Technologie, die sie antreibt, wird sowohl auf der PS5- als auch auf der Xbox-Serie vollständig unterstützt X und wird auf beiden großartig sein.”

Hier der entsprechende Tweet:

Hier könnt ihr euch die Demo der Unreal Engine 5 noch einmal ansehen:

Welche Konsole holt ihr euch? Die PS5 oder die Xbox Series X? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Weitere News, Infos und Videos zur Unreal Engine haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Beide Konsolen sind sehr leistungsstark. Es kommt insofern auf die Entwickler an, die Power richtig einzusetzen, um tolle Games zu produzieren.

Quelle: tomsguide.com

Kommentare

Antworten
  1. Zweifelt irgend jemand daran, das die Grafik auf beiden Konsolen schick aussehen wird? Finde die Diskussion müssig und habe das Gefühl, das sich abgesehen von ein paar Studios kein Konsolero wirklich daran reibt. Beide Plattformen haben ihre Fanbase, welche besser aus den Startlöchern kommt entscheidet vielmehr der Startpreis (siehe PS3/Xbox 360) und wieviel Unsinn im Vorfeld gelabbert wird (siehe PS4 und Xbox One). Seit Wochen dieses Gesülze, aber 5 Monate vor Start weiss man immer noch nicht, wie die PS5 aussieht und was beide Konsolen kosten werde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…