in

Neues Drohnenbild zeigt, dass die Super Nintendo World fast fertig ist

Wie es aussieht, ist die Themenwelt Super Nintendo World fast fertig. Das zeigt ein neues Drohnenbild.

Vor einiger Zeit berichteten wir darüber, dass Nintendo gerade an einer Themenwelt in den Universal Studios in Osaka in Japan werkelt. Diese ist nun anscheinend so gut wie fertig.

Das zeigt ein Drohnenbild des Parks, das vom Instagram-Nutzer “imaiko02” aufgenommen wurde. Auf dem Bild sehen wir die Super Nintendo World von oben und es sieht ganz danach aus, als ob die die Bauarbeiten nahezu abgeschlossen sind.

Den Schnappschuss findet ihr weiter unten auf dieser Seite.

Auf Highscore-Jagd in der Super Nintendo World

Laut Tom Williams, dem Vorsitzenden und CEO von Universal Parks & Resorts, dürfen sich Besucher zur Eröffnung der Super Nintendo World unter anderem über zwei Fahrgeschäfte freuen: Yoshi’s Adventures und Mario Kart.

Darüber hinaus wird es auch ein interaktives Element geben. So erhalten Besucher ein rotes Magnetarmband mit dem legendären M-Logo von Mario, mit dem sie mit der Umgebung des Parks interagieren können.

Mit diesem Armband können Besucher die durch Interaktionen im Themenpark und auf Fahrten erzielten Ergebnisse im Auge behalten.

Hört sich irgendwie cool an, oder?

Hier das neue Drohnenbild:

Eigentlich hätte die Super Nintendo World im Vorfeld der Olympischen Spiele in Tokio eröffnet werden sollen. Die Coronavirus-Pandemie sorgte jedoch dafür, dass die Olympischen Spiele auf 2021 verschoben wurden.

Bisher gibt es noch keinen konkreten Termin für die Eröffnung der Themenwelt.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Nintendo” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das sieht vielversprechend aus. Hier erwartet uns vermutlich ein ziemlich abgefahrener Freizeitpark.

Quelle: express.co.uk

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…