in

LOVELOVE OMGOMG

Nintendo: Massiver Leak enthüllt den Quellcode von N64, GameCube und Wii

Kürzlich ist ein massiver Nintendo-Leak im Netz gelandet, der unter anderem den Quellcode der Konsolen N64, GameCube und Wii enthält.

Nintendo wird gerade ziemlich nervös sein, denn in diesen Tagen sorgt ein sehr umfangreicher Leak für Schlagzeilen. Dieser beinhaltet den Quellcode der Konsolen N64, GameCube und Wii, verschiedene unveröffentlichte Spieledemos und unzählige andere Elemente, die noch untersucht werden.

Die Quelle dieses Leaks, der illegal beschafft wurde, wird noch ermittelt. Alles deutet jedoch auf einen Server-Hack bei BroadOn hin. Hier handelt es sich um ein Unternehmen, das unter anderem Software und Hardware für die Wii entwickelt hat.

Es gibt auch einige Spekulationen, dass der Leak von Zammis Clark, auch bekannt als Wack0, stammen könnte, der 2018 Nintendo gehackt hat und dem Gefängnis knapp entgangen ist. “Wack0” ist unter anderem für viele der jüngsten Pokémon-Leaks verantwortlich.

Angeblich gibt es einen Data-Dump, der mehrere Gigabyte umfasst. Diese Daten sind jetzt frei im Netz verfügbar.

Laut eines ResetEra-Threads sind möglicherweise folgende Infos enthalten:

  • Blockdiagramm / Datenblätter für jede Systemkomponente & Verilog für AES / SHA
  • Dokumente von BroadOn, die die Planung und Implementierung von Funktionen + APIs + Dokumente für interne Software beschreiben
  • vollständiges IOS SDK
  • IOS-Quellcode (IOS ist das Wii-Betriebssystem)
  • Planungsdokumente für die Implementierung des Systems von 2004-2006
  • Quellcode der Wii SDK-Bibliothek (DVD, EXI)
  • Quellencode und Informationen zu Fertigungs- und Veröffentlichungssystemen
  • interne Gamecube-Dokumente

Ein Video zur N64-Leak-Demo mit dem Titel “Mirror House Cornflakes” wurde bereits veröffentlicht. Hier seht ihr die Demo in Aktion:

Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass wir in den kommenden Tagen noch ein paar mehr Nintendo-Infos zu sehen bekommen, die nie für die Öffentlichtkeit bestimmt waren.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Nintendo” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das wird Nintendo aber so gar nicht gefallen. Mal sehen, welche geheimen Infos in den nächsten Tagen noch auftauchen werden.

Quelle: nintendoenthusiast.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…