in

Paradise Lost schickt euch als 12-jähriges Kind in einen mysteriösen Nazi-Bunker

All in! Games und PolyAmorous haben einen ersten Trailer zum kommenden First-Person-Adventure Paradise Lost veröffentlicht.

Im Spiel Paradise Lost übernehmen wir die Rolle eines 12-jährigen Kindes, das beim Durchstreifen eines postnuklearen Ödlands einen mysteriösen Nazi-Bunker entdeckt.In der offiziellen Beschreibung dazu heißt es: “Wird er dort finden, was er sucht? Wird er mit dem erlittenen Verlust fertig werden?”

Uns erwartet eine riesige Untergrundwelt, in der sich eine ungewöhnliche, fortschrittliche Technologie mit slawischer Folklore und Mythen vermischt. Laut den Entwicklern wird man auch Entscheidungen treffen, die sich auf das auswirken, was man auf der Reise sieht.

Hier der erste Trailer zum Spiel:

Abgesehen davon wurden auch ein paar Screenshots veröffentlicht, die ihr euch hier ansehen könnt:

Erscheinen soll das Spiel im Laufe dieses Jahres für den PC, einen genauen Release-Termin gibt es aber noch nicht.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Adventure” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das Setting hört sich interessant an, aber noch lässt sich nicht genau sagen, was uns hier erwartet. Wir sind gespannt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…