in

WÜTENDWÜTEND

PUBG Update 7.2: Ranglistenmodus ab sofort verfügbar

Mit dem Update 7.2 für den Battle-Royale-Shooter PUBG wurde unter anderem der Ranglistenmodus für alle Plattformen veröffentlicht.

Das Update 7.2 für PUBG ist live und auf dem PC, Stadia und den Konsolen ab sofort verfügbar. Es führt unter anderem den Ranked Mode ein. Abgesehen davon wurden die Schrotflinten überarbeitet.

Im Ranked Mode treten 64 Spieler gegeneinander an. Im Fokus steht schnellerer und besserer Loot, dafür wird es keine roten Zonen geben. Die in Update 7.2 ebenfalls hinzugefügten Bots sind nicht Teil des Ranked Mode.

Der Ranglistenmodus wird eine Kernfunktion von PUBG

Offiziell heißt es dazu: “Wie viele von Euch wissen, haben wir für PUBG schon eine ganze Weile hart an einem Ranglistensystem auf Basis der Fähigkeiten gearbeitet.  Der Ranglistenmodus bietet erfahrenen Spielern eine zusätzliche Herausforderung. Sie können dann im Rang aufsteigen und sich mit anderen Spielern vergleichen. Der Ranglistenmodus wird eine Kernfunktion des Spiels werden, die sich stetig weiterentwickelt. Und dabei gibt es einiges zu erklären, daher fangen wir mal mit den Design-Zielen und anfänglichen Funktionen an.  In den kommenden Wochen und Monaten werden wir bestimmte Themen noch weiter vertiefen.”

Mit dem Update gab es auch ein paar Balancing-Anpassungen, um die Eigenschaften einzelner Waffentypen zu stärken. Eine der wichtigsten Änderungen: Die Schrotflinten verursachen jetzt noch mehr Schaden an Kopf und Gliedmaßen.

“Der verbesserte Nutzen von Schrotflinten ergibt sich jedoch aus dem geringeren Genauigkeitsnachteil bei Bewegung, dem geringeren Schadensabfall auf Distanz und der besseren Schussgenauigkeit aus der Hüfte”, heißt es dazu.

Über diesen Link findet ihr die kompletten Patch Notes.

Weitere News, Infos und Videos zu PUBG haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Endlich ist der Ranglistenmodus für alle Plattformen verfügbar. Schön, dass die Entwickler ständig für Verbesserungen sorgen. Das soll so bleiben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…