in

Sega Mega Drive: Seht euch hier unveröffentlichte Prototypen einiger 16-Bit-Klassiker an

In zwei Videos des YouTubers “wadelyjp” bekommen wir Prototypen einiger Spiele für das Sega Mega Drive zu sehen.

Heute habe ich mal wieder etwas für Retro-Fans. Genauer gesagt für Fans der Konsole Sega Mega Drive (die in Amerika als Sega Genesis vermarktet wurde). Und zwar hat “wadelyjp” zwei Videos veröffentlicht, in denen wir Spielszenen einiger Prototypen von 16-Bit-Klassikern für das Mega Drive zu sehen bekommen.

Unter anderem werden die Spiele Sonic, Streets of Rage und Wrestle War gezeigt. Schön ist hier zu sehen, wie sich die Prototypen im Vergleich zu den finalen Versionen geändert haben.

So hieß Axel in Streets of Rage beispielsweise zuerst Hawk und Adam trug den Namen Wolf. Es gibt auch ein paar weitere Veränderungen, die Hardcore-Fans mit Sicherheit auffallen werden.

Hier die zwei Videos:

Übrigens: Diese Videos wurden schon vor einiger Zeit gefunden, sie waren aber bisher auf privat gestellt.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Sega” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist ziemlich cool. Da werden Erinnerungen wach. Es ist schon beeindruckend, wie sich die Videospielindustrie in den vergangenen Jahren weiterentwickelt hat.

Quelle: resetera.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…