in

Skyrim-Oma zieht sich wegen “verletzender” Kommentare von YouTube zurück

Die YouTuberin Shirley Curry, die im Netz auch als Skyrim-Oma bekannt ist, legt eine YouTube-Pause ein. Der Grund: “verletzende” Kommentare.

Habt ihr schon mal etwas von der YouTuberin Shirley Curry gehört? Shirley ist 84 Jahre alt, zockt leidenschaftlich gerne Skyrim und hat mittlerweile über 832.000 Abonnenten auf ihrem YouTube-Kanal.

Dort veröffentlicht sie regelmäßig Videos, die sie dabei zeigen, wie sie The Elder Scrolls V: Skyrim spielt. Nun hat sie mit einem VLOG eine YouTube-Pause angekündigt, da sie die “verletzenden” Kommentare unter ihren Videos zu sehr belasten.

Wenn euch das nicht gefällt, schaut jemand anderem beim Spielen zu.”

Die Gamerin erklärt, dass ihr Blutdruck verrückt spielen würde und ihr Stresslevel viel zu hoch sei. Im VLOG, den ihr euch unter diesen Zeilen ansehen könnt, sagt sie, dass sie diese Dinge nicht so belasten sollten, aber das tun sie eben.

“Von nun an werde ich auf sehr, sehr wenige Kommentare antworten. Ich werde viele Kommentare löschen. Ich muss nicht die ganze Zeit daran erinnert und informiert werden [welche Spiele ich spielen soll]. Ich schaue mir alle Spiele an, ich bin ein Spieler, wenn ich sie spielen wollte, würde ich sie spielen”, so Shirley Curry.

Die Youtuberin weiter: “Ich muss mich nicht erklären. Wenn ihr diese Dinge tun möchtet, spielt eure Spiele und lasst mich mein Spiel spielen. Wenn euch das nicht gefällt, schaut jemand anderem beim Spielen zu.”

“Ich genieße es überhaupt nicht mehr aufzunehmen. Es macht keinen Spaß mehr. Ich fühle mich die ganze Zeit wie unter einem Mikroskop. Ich habe viel mehr Spaß und spiele viel besser, wenn ich nur alleine spiele.”

In diesem Video erklärt die YouTuberin die Situation:

Shirley geht es nicht darum, Skyrim durchzuspielen, sie genießt es einfach, es zu spielen und mag die Freiheit, die ihr die riesigen Spielwelt bietet.

Im nachfolgenden Video seht ihr, wie Shirley eine Runde Skyrim zockt und das ist wirklich sehr unterhaltsam.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Skyrim haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist wirklich traurig, dass Hass im Netz noch immer so verbreitet ist. Es wäre so einfach. Man muss nur respektvoll miteinander umgehen.

Quelle: unilad.co.uk

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…