in

Star Wars Episode l: Racer für PS4 und Switch wird verschoben

Kürzlich wurde das Remaster von Star Wars Episode l: Racer für PS4 und Switch offiziell verschoben.

Falls ihr auf das Remaster des N64-Klassikers Star Wars Episode l: Racer für PS4 und Switch wartet, habe ich leider eine schlechte Nachricht für euch. Das Spiel wurde offiziell verschoben.

Aspyr Media gab bekannt, dass der Release auf unbestimmte Zeit nach hinten verglegt wird. Offiziell heißt es dazu: “Wir freuen uns sehr, Star Wars Episode l: Racer bald mit euch zu teilen! Leider wird sich das Spiel auf Nintendo Switch und PlayStation 4 aufgrund der laufenden Arbeit von zu Hause aus in der Branche weiter verzögern. Wir werden so bald wie möglich mit einem Update zurück sein.”

Hier der Tweet dazu:

Im Spiel erwarten uns unter anderem 25 spielbare Rennfahrer, darunter Anakin Skywalker, Sebulba und Ratts Tyerell. Darüber hinaus wird es Rennstrecken verteilt über acht Welten geben, darunter Tatooine, Baroonda und Malastare.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Star Wars” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Schade, aber dann warten wir eben noch etwas länger.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…