in

Capcom veröffentlicht erste Infos zu Resident Evil Village

Im Rahmen der PlayStation 5-Präsentation wurde Resident Evil Village angekündigt und mittlerweile hat Capcom weitere Infos zum Spiel veröffentlicht.

Kürzlich berichteten wir ja bereits darüber, dass Resident Evil Village im Rahmen des PS5-Reveal-Events vorgestellt wurde. Nun hat Capcom weitere Infos zum Horrorspiel veröffentlicht.

So wurde beispielsweise verraten, dass Village auf Basis der RE Engine entsteht, die schon verwendet wurde, um Resident Evil 7, Resident Evil 2, Resident Evil 3 und Devil May Cry 5 zu entwickeln.

In Resident Evil Village kehrt Chris Redfield zurück

Unter anderem wurden auch ein paar Details zur Story des Spiels verraten. So setzt die Handlung ein paar Jahre nach Resident Evil 7 anund zeigt Ethan und seine Frau Mia, die nach den schrecklichen Ereignissen aus dem Vorgänger an einem neuen Ort leben.

“Doch gerade, als sie gemeinsam ihr neues Leben aufbauen, trifft sie erneut eine Tragödie. Chris Redfield, ein legendärer Held der Resident Evil-Serie, der einen kurzen Auftritt in Resident Evil 7 hatte, ist zurück und stört das Leben des Paares auf schreckliche Weise. Ethan, am Boden zerstört, muss sich einem völlig neuen Albtraum stellen”, heißt es offiziell dazu.

Und während wir im Vorgänger klaustrophobischen Horror in der Baker-Villa erlebten, erwartet uns im neuen Teil eine andere Art des Terrors: Die Angst vor dem Unbekannten.

Hier nochmal der Trailer zum Spiel:

Wie gefallen euch die ersten Szenen? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Das Spiel erscheint 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X und PC (über Steam).

Weitere News, Infos und Videos zu Resident Evil haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die ersten Szenen aus dem Spiel sehen wirklich sehr vielversprechend aus. Hier erwartet uns ein ungemütlicher Horror-Trip.

Quelle: capcom-germany.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…