in

Colors Live: Zeichenspiel setzt auf druckempfindlichen SonarPen

Beim Zeichenspiel Colors Live für die Nintendo Switch kommt ein druckempfindlich Stift zum Einsatz.

Das Studio Collecting Smiles aus Schweden hat in den letzten Jahren an dem Zeichenspiel Colors Live gearbeitet, das bereits für den Nintendo 3DS veröffentlicht wurde. Mittlerweile wurde das Spiel auch für die Switch angekündigt.

Die Besonderheit: Die Switch-Version wird mit einem druckempfindlich SonarPen ausgeliefert. Dieser wird in die Audiobuchse der Konsole angeschlossen. Berührt man mit dem Stift das Display, dann wird ein Ton an die Stiftspitze weitergegeben.

Und je größer der Druck ist, umso stärker wird der Ton durch den Widerstand in der Stiftspitze gedämpft. Durch das im Stift verbaute Mikrofon wird dann der Ton als Vibration zurück an die Konsole gegeben. Auf diese Weise wird die Stärke des Drucks berechnet. Ziemlich schlau, oder?

“Vor etwas mehr als einem Jahr hat mich ein Erfinderfreund in Hongkong kontaktiert. Als ich den druckempfindlichen Stift sah, an dem er arbeitete, wurde mir klar, dass dieser perfekt für den Nintendo Switch sein würde. Gemeinsam haben wir den Colors SonarPen entwickelt, der im Lieferumfang von Colors Live enthalten ist.”, so Jens Andersson, der Entwickler des Spiels.

Über diesen Link gelangt ihr zur Kickstarter-Kampagne des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zur Switch haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich cool. Da haben sich die Entwickler einiges einfallen lassen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…