Menu
in

Der Doom Guy räumt jetzt auch in der Welt von Metal Gear Solid auf

Eine neue Modifikation für Doom verfrachtet den Doom Guy in die Welt von Metal Gear Solid.

Im Januar 2019 berichteten wir bereits über Metal Gear: Doom – eine Doom-Mod, die den Doom Guy und die Feinde des Ego-Shooter-Klassikers in Levels packt, die von Metal Gear Solid inspiriert sind.

Diese Mod befindet sich gerade noch in Entwicklung und laut des Modders liegt der Fokus von Metal Gear: Doom darauf, Ressourcen (Waffen) zu finden und schwierige Kämpfe zu vermeiden. Also im Grunde erwartet uns das Gegenteil von Doom.

In Metal Gear: Doom trifft Shooter-Action auf Stealth-Elemente

Die Modifikation wird ungefähr fünf Hauptlevel haben und es soll drei geheime Level geben. Der Modder plant auch drei “VR-Missionen”. Diese Missionen werden noch herausfordernder sein als das normale Spiel.

Mittlerweile wurde eine Demo der Mod veröffentlicht, die ihr euch über diesen Link herunterladen könnt.

Und wer zu faul ist, das Spiel selbst auszuprobieren, der kann sich hier ein Video ansehen, das zeigt, wie Metal Gear: Doom in Aktion aussieht:

Da werden Erinnerungen wach. Metal Gear Solid war einfach ein verdammt gutes Spiel. Bleibt nur zu hoffen, dass der Modder dieses Crossover auch wirklich fertigstellt.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Doom haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das sieht ziemlich interessant aus. Wer hätte gedacht, dass Doom und Metal Gear Solid so gut zusammenpassen? Wir jedenfalls nicht.

Quelle: dsogaming.com

Antworten