in ,

Destruction AllStars: So cool sieht Destruction Derby für die PS5 aus

Sony hat mit Destruction AllStars einen abgefahrenen Multiplayer-Titel für die PS5 angekündigt.

Erinnert ihr euch noch an das Spiel Destruction Derby aus dem Jahr 1995? In diesem Racing-Titel wurde eine zerstörerische Fahrweisen belohnt. Im titelgebenden Destruction-Derby-Modus konnte man in einer kreisrunden Arena gegeneinander kämpfen.

Sieger war der Spieler, der am längsten in der Arena überlebte und durch Beschädigungen die meisten Punkte erzielte. Nun kündigte Sony im Rahmen des PS5-Reveal-Events ein Spiel namens Destruction AllStars an, dass das Prinzip von Destruction Derby auf das nächste Level bringt.

In Destruction AllStars muss man so viele Autos wie möglich zerstören

Hier liefern sich die Kontrahenten in mit Fallen gespickten Arenen erbarmungslose Überlebenskämpfe. Der Clou: Als Fahrer kann man auch außerhalb des Fahrzeugs kämpfen und den Kontrahenten mit coolen Parkour-Moves einheizen.

Zum Spiel heißt es: “Destruction AllStars ist ein actionreiches Sportereignis, bei dem Fahrer in einem intensiven Wettbewerb gegeneinander antreten. Das Ziel? Zerstöre so viele Autos wie möglich.”

Hier der erste Trailer zum Spiel:

Entwickelt wird das Spiel von Lucid Games, dem Studio hinter Geometry Wars 3: Dimensions aus dem Jahr 2014. Einen Release-Termin gibt es noch nicht.

Sollte es weitere Neuigkeiten zum Spiel geben, dann lassen wir es euch wissen.

Über diesen Link gelangt ihr zum offiziellen PlayStation Blog.

Noch mehr News, Infos und Videos zur PS5 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das sieht nach toller Multiplayer-Unterhaltung aus. Diesen Titel sollte man im Auge behalten.

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…