in

WÜTENDWÜTEND

Die PS5 wird sich laut eines Analysten deutlich besser verkaufen als die Xbox Series X

Die ersten Analysten wagen bereits Prognosen darüber, wie gut sich die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X verkaufen werden.

Da wurde die PlayStation 5 gerade erst vorgestellt und der Release der Sony-Konsole und der Xbox Series X ist erst für Ende 2020 geplant und trotzdem wagen die ersten Analysten bereits Verkaufsprognosen.

So glaubt Piers Harding-Rolls, Forschungsleiter für Spiele bei Ampere Analysis, dass die PlayStation 5 die Xbox-Serie X deutlich übertreffen wird, was die Verkaufszahlen angeht.

Harding-Rolls erwartet, dass sich beide Konsolen im Jahr 2020 gut verkaufen werden. Er denkt, dass von der PlayStation 5 4,6 Millionen Einheiten abgesetzt werden und von der Xbox Series X 3,3 Millionen Einheiten.

66 Millionen verkaufte PS5-Konsolen bis 2024 erwartet

Bis Ende 2024 erwartet Harding-Rolls, dass Sony seinen Vorsprung auf 66 Millionen Einheiten ausbauen wird, während die Konsole von Microsoft 37 Millionen Einheiten erreichen wird.

Kumuliert wären das 103 Millionen verkaufte Konsolen. Das würde bedeuten, dass sich der seit der 2. Generation der Xbox / PlayStation rückläufige Trend fortsetzen würde. Damals wurden in einem ähnlichen Zeitraum 179 Millionen Konsolen verkauft.

Für diesen Rückgang sind vermutlich die zunehmende Beliebtheit von mobilen Spielen, der Erfolg der Nintendo Switch und das gestiegene Interesse an PCs verantwortlich.

Hier ein Tweet von Piers Harding-Rolls, in dem wir sehen, wie sich die Verkaufszahlen seiner Meinung nach in den kommenden Jahren entwickeln werden:

Was denkt ihr? Wird sich die PS5 wirklich so viel besser verkaufen als die Xbox Series X? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Hier findet ihr weitere News, Infos und Videos zur PlayStation 5 und Xbox Series X.

Das denken wir:
Fest steht: Die nächsten Monate werden spannend. Wir sind schon gespannt, wie gut die neuen Konsolen bei den Spielern ankommen.

Quelle: comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…