in

Horizon Forbidden West für die PS5 angekündigt

Im Rahmen der gestrigen PlayStation 5-Präsentation kündigte das Studio Guerrilla Games das Spiel Horizon Forbidden West für die PlayStation 5 an.

Gestern war ein toller Tage für PlayStation-Fans, denn es wurde nicht nur das Design der PS5 enthüllt, sondern es gab auch zahlreiche Spieleankündigungen. Unter anderem kündigte Guerrilla Games Horizon Forbidden West für die Next-Gen-Konsole an.

Horizon Forbidden West setzt da an, wo Horizon Zero Dawn aufgehört hat: Wir begleiten Aloy, die sich nach Westen aufmacht, wo sie sich einer gefährlichen Welt vollerfurchteinflößender Maschinen und mysteriöser Bedrohungen gegenübersieht.

In Horizon Forbidden West macht Aloy wieder Jagd auf die Roboter-Wesen

Weitere Details wurden noch nicht verraten. Dafür findet ihr unter diesen Zeilen einen ersten Trailer, der schon einen Vorgeschmack darauf gibt, was uns im Spiel erwartet.

Es wird beispielsweise gezeigt, dass Aloy auch schwimmen kann und das sieht verdammt beeindruckend aus. Darüber hinaus bekommen wir einigen riesigen Elefanten-Roboter zu sehen, der sehr bedrohlich wirkt. Aber überzeugt euch am besten selbst:

Wie gefallen euch die ersten Szenen? Ziemlich beeindruckend, oder?

Einen genauen Release-Termin gibt es übrigens noch nicht. Sollte sich das ändern, dann informieren wir euch darüber.

Über diesen Link gelangt ihr zum offiziellen PlayStation Blog.

Weitere News zum Thema “PS5” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wer den Vorgänger mochte, der sollte sich Forbidden West schon mal vormerken. Und wer den Vorgänger verpasst hat, der sollte ihn spätestens jetzt nachholen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…