Menu
in

Kena: Bridge of Spirits – Das sind die PC-Systemanforderungen

Mittlerweile wurden die PC-Systemanforderungen des Spiels Kena: Bridge of Spirits veröffentlicht.

Im Rahmen der PlayStation 5-Präsentation wurde ja unter anderem das Adventure Kena: Bridge of Spirits mit einem ersten Trailer vorgestellt, den ihr euch unter diesen Zeilen nochmal ansehen könnt. Dieses Spiel erscheint jedoch auch für den PC.

Und falls ihr wissen möchtet, ob euer Rechner leistungsstark genug ist, um das Spiel flüssig darzustellen, könnt ihr das jetzt überprüfen. Auf der Produktseite im Epic Games Store wurden jetzt nämlich die PC-Systemanforderungen veröffentlicht. Nachfolgend findet ihr alle wichtigen Daten.

Minimum

  • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 (64 Bit)
  • Prozessor: AMD FX-6100 / Intel i3-3220 oder gleichwertig
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Freier Speicherplatz: 25 GB
  • Direct X: Version 11
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 7750 / NVIDIA GeForce GTX 650 oder gleichwertig

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 (64 Bit)
  • Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 / Intel i7-6700K oder gleichwertig
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Freier Speicherplatz: 25 GB
  • Direct X: Version 11
  • Grafikkarte: AMD RX Vega 56 / Nvidia GTX 1070 oder gleichwertig

Offiziell heißt es zum Spiel: “Kena, eine junge Seelenführerin, reist auf der Suche nach dem heiligen Bergschrein zu einem verlassenen Dorf. Es verlangt ihr einiges ab, die Geheimnisse dieser in Vergessenheit geratenen Gemeinschaft, tief versteckt in einem wuchernden Wald, in dem wandelnde Geister gefangen sind, zu lüften.”

Features

  • Stelle dein Team zusammen: Finde und sammle Fäulnis, um mächtige Fähigkeiten zu erlangen, Entdeckungen zu machen und die Umwelt zu verwandeln.
  • Erkunde: Ein in Vergessenheit geratenes Dorf und ein seltsamer Fluch. Bediene dich der Macht des Geisterreichs, um diese einst majestätische Welt wiederherzustellen.
  • Schnelle Kämpfe: Die Geister sind verdorben. Sie sind gefangen, können nicht weiterziehen und fordern Kena auf Schritt und Tritt heraus.

Hier der Trailer:

Sollte es weitere Neuigkeiten zum Spiel geben, dann informieren wir euch darüber.

Noch mehr News, Infos und Video zum Thema “Adventure” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die ersten Szenen aus dem Spiel sehen richtig gut aus. Wer auf Adventures steht, der sollte sich dieses Spiel schon mal vormerken.

Antworten