in

Mortal Shell: Seht euch den neuen Gameplay-Trailer des epischen Souls-likes an

Kürzlich wurde ein neuer Gameplay-Trailer zum kommenden Souls-Like Mortal Shell veröffentlicht.

Wir berichteten ja bereits ein paar Mal über das Spiel Mortal Shell und heute bekommt ihr ziemlich epische Spielszenen aus dem Souls-Like zu sehen. Mittlerweile wurde nämlich ein neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht.

Und dieser gibt uns einen guten Eindruck davon, was uns im Spiel erwartet. Unter anderem dürfen wir uns auf epische Kämpfe, eine beeindruckende Grafik und bockschwere Gegner freuen.

Erweckt die Mortal Shells zum Leben

Abgesehen davon bekommen wir bereits einige fiese Gegner und düstere Schauplätze zu sehen. Übrigens: In diesem Titel spielen die letzten Überreste besiegter Krieger eine wichtige Rolle.

Diese sterblichen Hüllen (Mortal Shells) können zum Leben erweckt werden. Auf diese Weise macht man sich ihre Körper zu eigen und erlernt neue Möglichkeiten, Kämpfe zu meistern. Je stärker die Verbindung mit der jeweiligen Hülle anwächst, desto mehr ihrer verborgenen Talente eröffnen sich dem Spieler.

Hört sich spannend an? Sieht auch so aus. Hier könnt ihr euch den neuen Trailer ansehen:

Offiziell heißt es zum Spiel: “Mortal Shell ist ein gnadenloses und forderndes Action-Rollenspiel, das dich an den Rand des Wahnsinns treiben und deine Zähigkeit in dieser zersplitterten Welt auf die Probe stellt. Die letzten Überbleibsel der Menschheit siechen dahin und verderben, während gläubige Eiferer aus den Ruinen erscheinen. Sie werden dir keine Gnade zeigen, dein Überleben hängt also von ständiger Aufmerksamkeit, Präzision und deinen Instinkten ab. Suche nach verborgenen Heiligtümern der devoten Jünger und entdecke dein wahres Schicksal.”

Einen Release-Termin gibt es übrigens noch nicht.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels

Das denken wir:
Die neuen Spielszenen sehen wirklich beeindruckend aus. Wer auf das Genre steht, der sollte sich dieses Spiel schon mal vormerken.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…