in

LOVELOVE

Resident Evil 8: Neuer spielbarer Charakter Emily und Story Details

Es sind neue Gerüchte zum kommenden Survival-Horrorspiel Resident Evil 8 aufgetaucht.

Ich finde es immer wieder spannend, wenn ein Spiel noch nicht einmal angekündigt wurde und es trotzdem schon unzählige Gerüchte und Leaks dazu gibt. Bei Resident Evil 8 ist das beispielsweise der Fall.

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Leon Kennedy angeblich eine Hauptrolle spielen wird. Jetzt sind neue Gerüchte aufgetaucht, die ich euch nicht vorenthalten möchte. An dieser Stelle möchte ich aber eine SPOILER-WARNUNG aussprechen. Sollten die Gerüchte stimmen, dann erfahrt ihr bereits viel über das Spielgeschehen und die Story.

In Resident Evil 8 werden wir es mit einer Sekte zu tun bekommen

Diese Infos stammen von der Seite Biohazard Declassified. Es ist unter anderem die Rede davon, dass Okkultismus eine große Rolle in Resident Evil 8 spielen wird. Wir sprechen hier aber nicht von Magie.

Im Spiel gibt es anscheinend eine Sekte, die die Greuel verehrt, die aus dem neuen Virus entstanden sind. Am Anfang sieht es aus, als würde es sich um etwas Übernatürliches handeln, das aber dann durch das Virus erklärt wird. Dieses befindet sich laut der neuesten Gerüchte in der Luft und von verursacht von Zeit zu Zeit Halluzinationen.

Der Hauptschurke des Spiels soll ein Mann namens Alan R. sein, ein mysteriöser Graf, der in einem Schloss lebt. Der zweite Bösewicht ist Natalia / Alex Wesker. Es gibt auch Dateien, die darauf hinweisen, dass Blue Umbrella nicht so sauber ist, wie sie sich selbst darstellen.

Der neue spielbare Charakter Emily

Teile des Spiels wird man als ein Charakter namens Emily spielen. Hier handelt es sich um eine Frau Ende 20, die in den Bergen wohnt. Sie wird Ethan helfen und später mit ihm zusammenarbeiten, um ihren Vater zu finden und zu fliehen.

Die Taschenlampe soll ebenfalls eine große Rolle spielen. Da es im Spiel oft ziemlich dunkel ist, wird man dazu gezwungen, sie zu benutzen. Die Batterien der Taschenlampe können leer werden, sie laden sich jedoch mit der Zeit langsam von selbst auf.

Neben dem Dorf “Villiage” wird man in Resident Evil 8 auch andere Orte wie Burgen, Höhlen und Wälder erkunden. Im Vergleich zu früheren Teilen wird man mehr Zeit draußen verbringen.

Das hört sich alles ziemlich interessant an, oder? Was haltet ihr von den Gerüchten? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Übrigens erinnert mich das Ganze sehr an Resident Evil 3.5. Meine Gedanken dazu findet ihr hier.

Übrigens soll Resident Evil 8 angeblich 2021 an den Start gehen. Wir werden sehen. Sollte es weitere Infos dazu geben, lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Resident Evil haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die Gerüchte hören sich sehr spannend an. Wir sind schon gespannt, welche wahr sind und welche sich als falsch herausstellen.

Kommentare

Antworten
  1. Cool freue mich schon auf Resident Evil 8. Gerade da man dachte das Ethans Geschichte nach Teil 7 zu ende erzählt wurde, bin ich sehr gespannt. Besonders die Sache mit Nathalia / Alex Wesker ist sehr interessant, Bin gespannt welche Rolle Sie in dem Spiel einnehmen wird? Wahrscheinlich keine gute wenn die Gerüchte stimmen und ich hoffe sehr das sie stimmen. Und die Connections haben anscheinend auch eine Rolle zu spielen, wurden ja schon in Teil 7 erwähnt im Dlc mit Chris Redfield

    Ich freue mich jedenfalls riesig auf Teil 8 So oder So .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…