Menu
in

Super Nintendo World: Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben

Die Eröffnung der Super Nintendo World wurde offiziell auf unbestimmte Zeit verschoben.

Wir berichteten ja schon häufiger darüber, dass gerade eifrig an der Fertigstellung der Nintendo-Themenwelt Super Nintendo World in den Universal Studios in Osaka in Japan gearbeitet wird. Und auch wenn die Arbeiten am Park schon weit fortgeschritten sind, müssen wir uns bis zur Eröffnung wohl noch ein ganzes Weilchen gedulden.

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen nimmt allmählich ab und nach und öffnen Einrichtungen in Japan langsam wieder, die in den frühen Stadien der Pandemie geschlossen wurden.

Beispielsweise empfingen die Universal Studios Japan bereits wieder Besucher, nachdem sie mehr als drei Monate lang geschlossen waren. Und da ein Super Nintendo World-Vorschau-Video eine Eröffnung im Sommer 2020 versprach, möchte man meinen, dass die Nintendo Themenwelt auch bald zugänglich ist. Das scheint aber nicht der Fall zu sein.

Universal Studios Japan hat offiziell angekündigt, dass die Eröffnung von Super Nintendo World auf unbestimmte Zeit verschoben wird, um potenzielle Schwierigkeiten bei der Kontrolle der Menschenmenge zu vermeiden und soziale Distanzierungsregeln einzuführen, um das Risiko einer Übertragung des Coronavirus zu verringern.

Ursprünglich hätte die Super Nintendo World im Vorfeld der Olympischen Spiele in Tokio eröffnet werden sollen. Die Coronavirus-Pandemie sorgte aber dafür, dass die Olympischen Spiele auf 2021 verschoben wurden. Nun warten wir aufuf neuen Eröffnungstermin.

Sollte es Neuigkeiten zum Thema geben, dann lassen wir es euch wissen.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist schade. Hoffen wir mal, dass wir nicht zu lange darauf warten müssen, bis der Park seine Pforten öffnet. Wir sind schon sehr gespannt, auf das, was man dort alles zu sehen bekommt.

Quelle: soranews24.com

Antworten