in

“Tage des Donners”: Bisher unbekanntes NES-Spiel nach 30 Jahren aufgetaucht

Kürzlich wurde ein unveröffentlichtes Spiel für das Nintendo Entertainment System (NES) entdeckt, das auf dem Film “Tage des Donners” aus dem Jahr 1990 basiert.

Ok, das ist ziemlich cool: Archivare der Video Game History Foundation haben nach 30 Jahren ein “Tage des Donners”-Videospiel für das NES entdeckt und rekonstruiert. Erinnert ihr euch noch an den Film? Tony Scott führte Regie und die Hauptrolle spielte Tom Cruise.

Er verkörpert den ungestümen Rennfahrer Cole Trickle, der an den von NASCAR organisierten Rennen teilnimmt. Dabei wird er von seinem Crew Chief Harry Hogge unterstützt, der für ihn eine maßgeschneiderte Rennmaschine konstruiert.

Wie The Verge erklärt, wurde das Spiel unter anderem von Chris Oberth entwickelt, der an zahlreichen Titeln arbeitete. Oberth starb 2012 und hinterließ eine Sammlung alter Computerhardware, die schließlich der Video Game History Foundation gespendet wurde.

Das Team durchsuchte die alten Computer und Disketten und stellte fest, dass Oberth die Arbeit an einem Spiel erwähnt hatte, das auf “Tage des Donners” basierte. Daraufhin durchforsteten sie fast 40 Disketten, auf denen sie den Quellcode des Spiels vermutet hatten.

Die Rekonstruktion des Spiels war ziemlich mühsam, denn die erforderlichen Informationen waren verschlüsselt und auf mehrere Festplatten verteilt. Das Team musste auch alte Computer wieder in Betrieb nehmen, damit alles funktionierte. Auf der Website der Video Game History Foundation findet man weitere Details zur Rekonstruktion

Hier ein Video, das Szenen aus dem Spiel zeigt:

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “NES” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Schade, dass dieses Spiel nie veröffentlicht wurde. Aber wenigstens wissen wir jetzt, dass es das Spiel gibt.

Quell: theverge.com via motorauthority.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…