in

OMGOMG WÜTENDWÜTEND

Tales of Arise wurde verschoben

Bandai Namco hat angekündigt, dass das Rollenspiel Tales of Arise verschoben wurde.

Falls ihr auf das Spiel Tales of Arise wartet, habe ich eine schlechte Nachricht für euch: Bandai Namco hat das Spiel offiziell verschoben. Eigentlich hätte der Titel im Laufe dieses Jahres erscheinen sollen.

In der offiziellen Mitteilung dazu heißt es: “Das Ziel von Tales of Arise ist es, Fans der Serie ein vertrautes, aber innovatives Spielerlebnis zu bieten und gleichzeitig den technischen Rahmen zu erweitern, um ein hohes Maß an grafischer Qualität zu liefern, das sowohl langjährige Spieler als auch diejenigen beeindruckt, die noch nie ein Tales Of-Spiel gespielt haben. Die Entwicklung des Titels schritt im Jahr 2020 stetig voran, während wir die Herausforderungen auf diesem Weg gemeistert haben.

Während COVID-19 einige Aspekte der Entwicklung beeinflusst hat, haben wir unser Bestes getan, um uns an die Situation anzupassen, und Remote-Entwicklungs-Möglichkeiten für unser Team implementiert.

Wir werden jedoch mehr Zeit brauchen, um die Qualität zu erreichen und unseren Spielern die großartige Erfahrung zu bieten, die wir uns vorstellen. Deshalb haben wir beschlossen, den Startzeitpunkt für Tales of Arise zu verschieben.”

Ein neues Release-Fenster wurde jedoch noch nicht genannt.

Mit anderen Worten: Wir werden wohl noch ziemlich lange auf das Spiel warten müssen.

Dafür wurde ein neues Bild zum Spiel veröffentlicht, das ihr euch hier ansehen könnt:

Sollte es weitere Neuigkeiten zum Spiel geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu diesem Titel findet iher hier.

Das denken wir:
Schade, dass das Spiel verschoben wurde, aber irgendwie hatten wir schon damit gerechnet, da es in den letzten Monaten so ruhig um den Titel wurde.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…