Menu
in

The Witcher 3: Diese Mod bringt das Spiel näher an die E3-Version aus dem Jahr 2014

Der Modder “DreLL47” hat eine Modifikation für The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht, die das Spiel näher an die E3-Version aus dem Jahr 2014 bringt.

Heute habe ich eine interessante Mod für Witcher-Fans: Diese Mod verbessert die Animationen von Geralt in The Witcher 3. Damit soll das Spiel mehr der Version ähneln, die im Rahmen der E3 2014 präsentiert wurde.

Genauer gesagt bringt die “E3 Inspired Gameplay Mod (E3IG)”-Mod vier Bewegungsstile ins Spiel, während man ein Gamepad verwendet. Diese vier Stile sind: Gehen, langsames Joggen, schnelles Joggen und Sprinten. Während der Verwendung der Tastatur gibt es drei Bewegungsstile (langsames Joggen wird entfernt).

Außerdem werden die Roll-Animationen durch Ausweichmanöver ersetzt. Derzeit gibt es drei Arten: Vorwärts-, Rückwärts- und Flip-Ausweichmanöver. Abgesehen davon wurde die Untersuchungs- und Sprung-Animation überarbeitet.

Wie die zahlreichen Änderungen in Aktion aussehen, zeigt nachfolgendes Video:

Herunterladen könnt ihr euch die Modifikation über diesen Link.

The Witcher 3: Wild Hunt kam im Mai 2015, als Nachfolger der Spiele The Witcher (2007) und The Witcher 2: Assassins of Kings (2011), für PC, PS4 und Xbox One auf den Markt.

Das Spiel basiert auf der Witcher-Romanreihe des polnischen Schriftstellers Andrzej Sapkowski. Man übernimmt die Rolle des Hexesr Geralt von Riva, der sich auf die Suche nach seiner Ziehtochter Ciri begiebt, die sich auf der Flucht vor der titelgebenden “Wilden Jagd” befindet.

Weitere News, Infos und Videos zu The Witcher haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist wirklich beeindruckend, wie erfolgreich CD Projekt RED mit The Witcher ist. Wir sind schon gespannt, was das Studio noch so mit der Reihe geplant hat.

Antworten