in

LOVELOVE LOLLOL OMGOMG COOLCOOL WTFWTF WÜTENDWÜTEND

Fortnite: Dieser Glitch macht Spieler unsichtbar

Kürzlich wurde in Fortnite ein Game-BreakingGlitch entdeckt, der Spieler unsichtbar macht.

Mit Season 3 fanden im Battle-Royale-Shooter Fortnite unter anderem Strudel den Weg ins Spiel, die Spieler in die Luft katapultieren. Auf diese Weise kann man dann mit dem Hängegleiter andere Bereiche der Map erreichen.

Diese Strudel haben aber noch eine Eigenschaft. Sie können Spieler unsichtbar machen. Das ist jedoch kein Feature, sonderne in Glitch, der hoffentlich bald behoben wird.

Im nachfolgenden Video zeigt der YouTuber “OrangeGuy”, wie man diesen Glitch triggert. Dafür baut der Spieler in der Nähe eines Strudels einen Turm, von dem er runterspringt.

Danach krabbelt er in den Strudel, um sich nochmal nach oben katapultieren zu lassen. Daraufhin lässt er sich von einem Teamkameraden zu einem nahegelegenen Teleporter bringen.

Der Teamkollege muss eine Mauer aufstellen, diese bearbeiten und gleichzeitig wiederbeleben. Wenn man dann aufsteht, den Teleporter betritt und danach in ein Boot einsteigt, wird der eigene Charakter für alle unsichtbar.

Hier das Ganze im Video:

Da es sich hier um einen gravierenden Glitch handelt, gehen wir davon aus, dass Epic das Problem bald behebt.

Sollte es Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Fortnite haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hoffentlich wird dieser Glitch bald gefixt. Solche Fehler im Spiel sind wirklich nervig.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…