in

In Budget Cuts für PS VR erwarten euch Messerstechereien und Roboter

Das Studio Neat Corporation hat angekündigt, dass das VR-Schleichtspiel Budget Cuts im September für PlayStation VR erscheint.

Budget Cuts erschien bereits 2018 für den PC und nun müssen wir uns noch ein paar Wochen gedulden, dann ist das Spiel auch für die PlayStation 4 verfügbar. In diesem Titel müsst ihr Roboter mit euren Messern erledigen.

Offiziell heißt es dazu: “Du arbeitest bei einem Megakonzern namens TransCorp und hast nur mit Papieren und Akten zu tun. Leider ist TransCorp darauf spezialisiert, kostensparende Roboter herzustellen, und auch dein Job wird bald in Gefahr sein.

Während gerade wieder einer deiner Kollegen schreckensstarr in die Personalabteilung gezerrt wird, landet ein geheimnisvolles Paket auf deinem Schreibtisch. Wird es dir gelingen, deinen Job zu retten?”

Hier der Trailer zum Spiel:

Der Titel erscheint am 25. September 2020 für PS VR.

Weitere Infos zu diesem Spiel findet ihr über diesen Link.

Noch mehr News und Videos zur PS4 findet ihr hier.

Das denken wir:
Wer eine VR-Brille besitzt und auf Schleichspiele steht, der sollte das Spiel auf jeden Fall mal ausprobieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…