Menu
in

Man kann jetzt einen Windows 95-PC in Minecraft starten und Doom darauf zocken

Jemand hat eine Modifikation für Minecraft veröffentlicht, die es ermöglicht, einen funktionsfähigen PC im Spiel zusammenzubauen.

Erst kürzlich berichteten wir über eine ziemlich abgefahrene Mod, die es möglich macht, Minecraft in Minecraft zu spielen. Heute habe ich eine weitere verrückte Mod für euch.

Und zwar hat der Reddit-Nutzer “DeltaTwoForce” eine Mod entwickelt, die es Minecraft-Spielern erlaubt, im Spiel PC-Komponenten von einem Satelliten zu bestellen, der die Minecraft-Welt umkreist.

Mit diesen Teilen kann man dann einen funktionsfähigen Computer bauen, auf dem unter anderem Windows 95 läuft. Auf diese Weise kann man dann auch den Ego-Shooter-Klassiker Doom spielen – in Minecraft!

Hört sich ziemlich abgedreht an, oder? Ist es auch. Für die Mod kommt VirtualBox zum Einsatz – eine kostenlose Open-Source-Software für virtuelle Maschinen, um Betriebssysteme wie Windows 95 auszuführen.

Durch die Mod kann man einen PC-Gehäuseblock platzieren und damit virtuelle Festplatten erstellen, um Betriebssysteme mit ISO-Dateien zu installieren.

So sieht das Ganze in Aktion aus:

Über diesen Link könnt ihr euch die Mod herunterladen.

Weitere News, Infos und Videos zu Minecraft findet ihr hier.

Das denken wir:
Der Minecraft-Community gehen einfach die Ideen nicht aus und wir finden es großartig. Was wohl als nächstes kommt?

Antworten