in

Bright Memory Infinite: Hier sind die neuesten Spielszenen aus dem Hack-and-Slash-Shooter

Kürzlich wurden neue Spielszenen aus dem Hack-and-Slash-Shooter Bright Memory Infinite veröffentlicht.

Es ist schon eine Weile her, dass wir über das Spiel Bright Memory Infinite berichtet haben. Ihr wisst schon, der Hack-and-Slash-Shooter, der von nur einer Person entwickelt wird.

Infinite ist sozusagen die Weiterentwicklung von Bright Memory: Episode 1, ein Spiel, das ihr euch schon jetzt auf Steam holen könnt. Hier erwartet euch eine rasante Mischung aus FPS und Actionspiel, entwickelt auf Basis der Unreal Engine 4.

Darum geht es: Das Spiel schickt euch ins Jahr 2036, in eine weitläufigen, futuristischen Metropole. Ein seltsames Phänomen, für das Wissenschaftler keine Erklärung finden können, ist am Himmel auf der ganzen Welt aufgetaucht. Die Supernatural Science Research Organization (SRO) hat Agenten in verschiedene Regionen geschickt, um dieses Phänomen zu untersuchen.

Bald steht fest, dass diese seltsamen Ereignisse mit einem archaischen Mysterium verbunden sind – einer noch unbekannten Geschichte zweier Welten, die bald ans Licht kommen wird.

Hier der neue Trailer:

Das Spiel erscheint für PC, Xbox Series X und PC. Einen genauen Release-Termin gibt es noch nicht.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, informieren wir euch umgehend darüber.

Noch mehr News und Videos zu diesem Titel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist wirklich kaum zu glauben, dass dieses Spiel von nur einem Entwickler stammt. Wir freuen uns schon sehr auf die finale Version.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…