in

Jetzt wurde auch Halo Infinite auf 2021 verschoben

Microsoft hat angekündigt, dass der Ego-Shooter Halo Infinite auf 2021 verschoben wurde.

Erst kürzlich wurde der Release des Rollenspiels Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 auf 2021 verlegt und nun hat Microsoft mit der Ankündigung des Release-Zeitraumes der Xbox Series X gleichzeitig auch Halo Infinite auf kommendes Jahr verschoben.

Offiziell heißt es dazu: “Heute haben wir ein Update zum Release-Timing von Halo Infinite angekündigt und den Release verschoben. Unsere Vision bei Xbox und 343 Industries war es immer, unseren Fans das beste Halo-Spiel aller Zeiten zu bieten und gleichzeitig das Wohlbefinden des Teams in Einklang zu bringen. Um dies zu tun, werden wir etwas mehr Zeit benötigen, um die Arbeit abzuschließen. Halo Infinite erscheint nun 2021.”

Das ist zwar ziemlisch schade, aber wie es scheint, können die Fans diese Entscheidung nachvollziehen. Hier einige Twitter-Stimmen zur Verschiebungen:

https://twitter.com/Rkar87/status/1293261336630239232

Was haltet ihr von der Verschiebung? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Halo Infinite haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Halo Infinite wäre ein perfekter Starttitel für die Xbox Series X gewesen, nun müssen Fans zum Launch der Konsole leider ohne ein neues Halo auskommen. Das ist ärgerlich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…