in

LOVELOVE

Warframe: Die Open-World-Erweiterung Heart of Deimos erscheint im August

Digital Extremes hat im Rahmen der TennoCon 2020 die Open-World-Erweiterung Heart of Deimos für Warframe vorgestellt.

Kürzlich wurde offiziell verkündet, dass die Erweiterung Heart of Deimos für den Third-Person-Shooter Warframe am 25. August erscheint. Abgesehen davon wurden während der TennoCon 2020 einige Details zu diesem umfangreichen Update verraten.

In dieser Erweiterung dürft ihr eine neue offene Welt erkunden. Laut der Entwickler erwartet uns “eine unheimlich schöne Landschaft voller befallener Feinde, dunkler Entrati und Sehenswürdigkeiten, die in sich ständig verändernden unterirdischen Höhlennetzen nicht zu sehen sind.” Abgesehen davon erfahren wir in einer Story-Quest mehr über die Entrati und den Void.

Aber es kommt noch besser: Es wird auch ein neues Fortschrittssystem namens “Helminth Chrysalis Systems” eingeführt. Beim”Helminth” handelt es sich um ein Wesen auf dem Raumschiff des Spielers. Füttert man diieses Wesen, dann darf man eine Fähigkeit von einem Warframe auf den anderen Warframe übertragen und es ist auch möglich, Fähigkeiten zu ersetzen.

Hört sich gut an? Sieht auch so aus. Aber überzeugt euch am besten selbst.

Hier bekommt ihr eine 30 Minuten aus der kommenden Erweiterungen zu sehen:

Wie gefallen euch die ersten Szenen aus Heart of Deimos? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Über diesen Link findet ihr weitere Informationen zur Erweiterung.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Warframe findet ihr hier.

Das denken wir:
Es ist wirklich cool, was sich die Entwickler für Warframe immer wieder einfallen lassen. Die Community bekommt in den nächsten Monaten auf jeden Fall wieder einiges zu tun.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…