in

LOVELOVE COOLCOOL WÜTENDWÜTEND

Berichten zufolge hat Disney entschieden, wie mit “Black Panther 2” verfahren werden soll

Laut ersten Berichten hat Disney bereits entschieden, wie es mit dem Film “Black Panther 2” weitergeht.

Nach dem tragischen Tod des Schauspielers Chadwick Boseman stellen sich viele Fans die Frage, was Disney mit “Black Panther 2” vorhat. Der Film sollte ursprünglich 2022 in die Kinos kommen.

Wie WGTC berichtet, werden in den nächsten Monaten viele Gespräche hinter den Kulissen zwischen Kevin Feige, Regisseur Ryan Coogler und der zurückkehrenden Besetzung und Crew stattfinden.

Zu diesem Zeitpunkt scheint eine Verschiebung des Films unvermeidbar, aber laut ungenannter Quellen ist derzeit geplant, dass T’Challa aus “Black Panther 2” heraus geschrieben wird, bevor die Geschichte beginnt. Als wahrscheinlich gilt ein Off-Screen Tod.

Shuri wird dann dauerhaft Wakandas neuer Beschützer werden. Details darüber hinaus gibt es nicht, aber fest steht, dass die Macher versuchen werden, Chadwick Boseman mit dem Film Respekt zu zollen.

Um den Schauspieler zu ehren, hat Marvel ein ergreifendes Video veröffentlicht, das ihr euch hier ansehen könnt:

Sollte es weitere Infos dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu “Black Panther” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir sind schon sehr gespannt, was uns in “Black Panther 2” erwartet. Es ist wirklich tragisch, dass Chadwick Boseman nicht mehr mitspielen kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…