Menu
in

Die Story von Cyberpunk 2077 ist kürzer als die von Witcher 3

Kürzlich wurde bekannt, dass die Hauptkampagne von Cyberpunk 2077 kürzer als die von The Witcher 3 ist.

Falls ihr euch fragt, wie umfangreich die Story von Cyberpunk 2077 ist, habt ihr hier die Antwort: Sie ist etwas kürzer als die von The Witcher 3: Wild Hunt. Der Grund dafür: Spielerdaten zeigen, dass “enorme Mengen an Menschen” The Witcher 3 nicht durchgespielt haben.

Das erklärte Patrick K Mills, Senior Quest Designer des Spiels, der in einem Post-Stream nach dem Night City Wire am Freitag sagte, dass es außerhalb der Hauptmissionen noch viel zu tun geben würde.

“Wir wissen, dass die Hauptgeschichte von Cyberpunk 2077 etwas kürzer ist als The Witcher 3”, sagte er. “Wir haben viele Beschwerden darüber erhalten, dass die Hauptgeschichte von The Witcher 3 einfach zu lang ist.”

Der Entwickler weiter: “Und wenn man sich die Metriken ansieht, sieht man eine enorme Anzahl von Leuten, die dieses Spiel wirklich weit gespielt haben, es aber nie bis zum Ende geschafft haben.”

Und da CD Projekt RED möchte, dass wir die ganze Geschichte erleben, wurde die Hauptgeschichte verkürzt.

Was haltet ihr davon? teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Cyberpunk 2077 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es wird wirklich spannend zu sehen, wie Cyberpunk bei der Community ankommt. Wenn alles gut läuft, dann erwartet uns hier ein weiterer Rollenspiel-Hit von CD Projekt RED.

Quelle: resetera.com via videogameschronicle.com

Antworten