in

LOVELOVE WÜTENDWÜTEND

PS5 vorbestellen nicht möglich? Keine Sorge, ihr bekommt schon noch eine Konsole!

Aktuell ist die PS5 ausverkauft, aber wer geduldig ist, der kann die Next-Gen-Konsole sicher noch vorbestellen.

PlayStation-Fans sind verärgert, denn kurz nach dem PS5 Showcase am vergangenen Mittwoch wurden ohne Vorwarnung Vorbestellungen der PlayStation 5 bei Amazon, Mediamarkt, Saturn und Co. gestartet. Kruz darauf waren alle Konsolen vergriffen.

Wer aber nun Angst hat, keine Konsole mehr zu bekommen, den kann ich beruhigen. Die Konsole erscheint hierzulande am 19. November 2020 in zwei Varianten: eine PS5 mit Ultra HD Blu-ray-Laufwerker und die Digital Edition ohne Laufwerk. Mit anderen Worten: Es dauert noch ganze zwei Monate, bis die Konsole erscheint und bis dahin werden die Bestände nach und nach wieder aufgefüllt und ihr könnt die PS5 vorbestellen. Es ist keine Seltenheit, dass kurz vor dem Release eine Konsole eine bestimmte Zeit lang vergriffen ist.

Wir können nicht mit Sicherheit sagen, ob Sony gerade Produktionsprobleme hat, aber wir gehen nicht davon aus, denn Sony hat erst kürzlich erklärt, dass es keine Produktionsprobleme gäbe.

Künstliche Verknappung?

Ich halte es für wahrscheinlicher, dass die verfügbare Menge aktuell knapp gehalten wird – das ist dem Hype sehr zuträglich. Dadurch entsteht ein intensiveres Kaufbedürfnis beim Kunden.

Wenn gerade jemand unentschlossen ist, sich eine Konsole zu kaufen, die gerade vergriffen, für kurze Zeit aber wieder erhältlich ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit wesentlich größer, dass der zuvor unentschlossene Kunde doch zuschlägt. Schließlich hat er Angst, dass die Konsole bald wieder vergriffen sein wird.

Aber keine Sorge: Wer immer mal wieder in den Online-Shops vorbeisurft, der bekommt früher oder später eine Konsole. Das war schon bei früheren Konsolen-Releases so und das wird auch bei der PS5 so sein.

Dafür spricht auch, dass bereits jetzt trotz Ausverkauf in einigen Online-Shops immer wieder Vorbestellungen gelingen. Bleibt einfach am Ball, dann könnt ihr noch rechtzeitig vor dem Release eine PlayStation 5 vorbestellen. Da bin ich mir ziemlich sicher.

Das denken wir:
Keine Frage: Die Nachfrage nach der PS5 ist unheimlich groß, aber Sony tut mit Sicherheit alles, um die Nachfrage zu stillen. Alles andere wäre eine Überraschung.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…