Menu
in

“Resident Evil: Infinite Darkness” – Netflix leakt neuen CG-Film

Durch Netflix Portual wurde ein neuer CG-Film namens “Resident Evil: Infinite Darkness” geleakt.

Erst im August berichteten wir darüber, dass Netflix eine neue Live-Action-Serie zur Survival-Horror-Reihe Resident Evil angekündigt hat. Nun wurde durch Netflix Portual ein neuer CG-Film mit dem Titel “Resident Evil: Infinite Darkness” geleakt. Das entsprechende Material – unter anderem ein Teaser-Trailer – wurde jedoch schon wieder gelöscht.

Offiziell wurde der Film noch nicht angekündigt und manche gehen sogar davon aus, dass es sich hier um einen Fake handelt. Was jedoch nicht wahrscheinlich ist, da der entsprechende Teaser von einem offiziellen Kanal gepostet wurde.

Gut möglich, dass der Teaser, der 54 Sekunden dauert, einfach zu früh veröffentlicht wurde. “Ich? Ängstlich? Nein… gar nicht!”, hieß es im entsprechenden Tweet.

Bisher ist nicht bekannt, worum es in dem Film geht, aber wir wissen, dass Claire Redfield und Leon S. Kennedy eine wichtige Rolle spielen werden. Abgesehen davon soll der Film 2021 veröffentlicht werden.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Resident Evil” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Uns würde es nicht wundern, wenn parallel zu Resident Evil 8 ein neuer CG-Film veröffentlicht werden würde. Vermutlich dauert es nach diesem Leak auch nicht mehr lange, bis Netflix weitere Infos dazu veröffentlicht.

Quelle: whats-on-netflix.com

Antworten