in

Running With Scissors kündigt Postal: Brain Damaged an

Das Studio Running With Scissors hat kürzlich das Postal-Spin-Off Postal: Brain Damaged angekündigt.

Gute Nachricht für Postal-Fans: Im Rahmen des Events Realms Deep 2020 wurde das Postal-Spin-Off Postal: Brain Damaged angekündigt. Hier erwartet euch einmal mehr ein sehr brutaler Shooter, der sich satirisch mit Popkultur, Politik und der modernen Gesellschaft auseinandersetzt.

Das Spiel beginnt damit, dass der Postal Dude anscheinend einen Hirnschaden erleidet. Das ist die einzige Erklärung dafür, was mit dem Postal Dude passiert. Offiziell heißt es dazu: “Plötzlich ist er in einer Anstalt voller Freaks. Die Big Bad Nurse hat einige wirklich funky Medikamente verteilt und die Patienten und Pfleger in unzüchtige, blutrünstige Maniacs verwandelt. Ist das ein verrückter Albtraum oder ist es die verdrehte Realität?”

Hört sich abgefahren an? Sieht auch so aus. Hier der erste Trailer zum Spiel:

Erscheinen soll das Spiel im nächsten Jahr für PC und Konsolen. Einen genauen Release-Termin gibt es aber nicht.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen. Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Ego-Shooter” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das wird ein ziemlich verrückter Trip. Postal-Fans werden hier vermutlich voll auf ihre Kosten kommen. Die ersten Szenen sehen auf jeden Fall interessant aus.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…