Menu
in

Cyberpunk 2077 wurde erneut verschoben

CD Projekt RED hat den Release des kommenden Spiels Cyberpunk 2077 erneut nach hinten geschoben.

Falls ihr auf den Release des Spiels Cyberpunk 2077 wartet (wer nicht?!), dann habe ich eine schlechte Nachricht für euch: Das Spiel wurde doch tatsächlich erneut verschoben.

Cyberpunk 2077 soll nun nicht wie geplant am 19. November 2020 erscheinen, sondern 21 Tage später – am 10. Dezember. Der Grund dafür: CD Projekt braucht mehr Zeit zum Testen.

Da sich das Spiel im Laufe der Entwicklung mehr oder weniger zu einem Next-Gen-Titel entwickelt hat, muss das Studio dafür sorgen, dass zum Release neun Versionen (Xbox One/X, Xbox Series X, Xbox Series S, PS4, PS5, Stadia, usw…) ohne Probleme funktionieren – und das wegen der Corona-Pandemie vom Homeoffice aus.

Nun fragt ihr euch vielleicht, wie das möglich ist, da das Spiel ja mittlerweile den Gold-Status erreicht hat. Wenn ein Spiel den Gold-Status erreicht hat, dann bedeutet das nur, dass alle Inhalte im Spiel sind und man es durchspielen kann. Das bedeutet nicht, dass die Entwickler das Spiel nicht mehr anpassen.

Und genau das möchte CD Projekt RED nun in den kommenden 21 Tagen machen. Hier die offizielle Meldung dazu:

Was haltet ihr von der Verschiebung? Teilt es uns in den Kommentaren mit.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite.

Weitere News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist sehr bitter. Aber bei so einem riesigen Projekt kann es nun mal leider zu mehrfachen Verschiebungen kommen. Lieber warten wir noch ein paar Tage und haben dann ein besseres Spiel.

Antworten